Die Veranstalter Dr. med. Johanna Michel und Dr. med. Hermann Schmidt leben die Heil-Kunst in der Tradition ganzheitlicher Wahrnehmung vom Menschen und dessen sensorischer Übersetzung in musikalische und andere bildende Kunstformen.

 

Durch internationale wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen fördern beide die gesellschaftspolitische Wahrnehmung der Notwendigkeit, Schmerz interdisziplinär und psychosozial zu begreifen.

 

Unter dem Namen Valle Venia werden die künstlerischen Projekte von Leo Philipp Schmidt realisiert.


Dr. med. Johanna Michel

Dr. med. Johanna Michel wurde in Berlin geboren.

Medizinische Ausbildung an den Universitäten München, Aachen und Heidelberg.

Langjährige Tätigkeit am Universitäts-Klinikum Mannheim.

Klinikleitung Orthopädische Fachklinik.

Weiterbildung in Kinderschmerz-Therapie unter anderem in Harvard (USA).

Fachärztin für Anästhesie, Notfallmedizin und spezielle Schmerztherapie. Hypnotherapie, Akupunktur.

Ehem. stellv. Chefärztin GH Krankenhaus Ludwigshafen

Klinikleitung Orthopädischen Fachklinik Neustadt.

Zusammen mit Leo Philipp Schmidt leitet sie das Medizinische Versorgungszentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie in Neustadt an der Weinstraße.

Sie produziert Musik, Filme und Videos, schreibt Drehbücher, spielt Klavier und Schlagzeug. Sie ist Mutter von drei wundervollen Töchtern.

Dr. med. Hermann Schmidt / Leo Philipp Schmidt

Medizin: Medizin- Studium an der französischen Fakultät von Louvain in Belgien, München und Aachen, Handchirurgische Fortbildung in den USA, Frankreich und Wien . Langjährige Tätigkeit am Universitäts-Klinikum Mannheim.

Klinikleitung Orthopädische Fachklinik.

Facharzt für Orthopädie-Unfallchirurgie mit den Zusatzgebieten Chirotherapie, physikalische Therapie und spezielle Schmerztherapie.

Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums für Interdisziplinäre Schmerztherapie in Neustadt an der Weinstraße.

 

Musik: Unterricht seit dem 6 Lebensjahr, Rockmusik,  klassische Kompositionen, Kompositionen für  Sam Brown , Jessica Rhaye, Kaleb Simmons, Hakim Ludin, John Campbelljohn, Rockgruppe MIR (Kanada), Ensemble Oriol, Faust Quartett, Alinde-Quartett, Michael Flaksman, Klavier-Duo Hans- Peter und Volker Stenzl, Caroline Murat  und viele andere.

 

Bildende Kunst: Seit Kindheit in einem durch Malerei und Architektur geprägten Elternhaus Beschäftigung mit vielen künstlerischen Ausdrucksformen von klassischer Malerei in verschiedensten Techniken, Bildhauerei, Landart und Architektur.

 

Film, Lyrik ,Prosa:  Dokumentarfilme, Visualisierung von Musikprojekten, Drehbücher, Lyrik – Lied  und Prosatexte

 

Veröffentlichungen:

CD: Tracks II , Contemporary X -  beste Klassik CD der Milleniumsausgabe Playboy. Nominierung Preis der deutschen Schallplattenkritik. Teilnahme am Championat de la Francophonie, Toronto Music Week, Radio-Charts- Platzierungen in Kanada. Vertonung von Theaterstücken, Funk- und Fernsehsendungen unter anderem eine Portrait Sendung im ZDF zusammen mit John Cage ,Atelier-Besuche ,Künstlerische Gestaltung der TV-Jubiläumssendung 20 Jahre  Klassische Musik im ZDF

Beide Ärzte  leiten das Medizinische Versorgungszentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie - Orthopädie - Unfallchirurgie - Anästhesie – Rehabilitationsmedizin   -  Pain Center in Neustadt an der Weinstraße.

Sie organisieren regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Schmerz und sind Veranstalter und Organisatoren eines jährlich stattfindenden Schmerzkongresses von bundesweiter bis europäischer Bedeutung.